Vorfreude auf die Antarktis

Jetzt träumen – 2022/23 reisen!

Erleben Sie die Antarktis mit Hurtigruten

Jetzt träumen – 2022/23 reisen!

Ganz gleich, welche Teile der Welt Sie auf früheren Reisen schon besucht und was Sie dort gesehen haben: Die Antarktis lässt sich mit keiner anderen Landschaft vergleichen. Der südlichste Kontinent ist etwa doppelt so groß wie Australien und mit einer Landmasse von 14 Millionen Quadratkilometern der fünftgrößte der Erde. 98% seiner Fläche sind von Eis bedeckt. Hier fühlen Sie sich winzig klein angesichts dieser beeindruckenden Dimensionen. Pinguine hautnah in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, ist ein Erlebnis, das Sie garantiert nie vergessen werden!

Auch wenn die Saison 2022/23 für Expeditions-Seereisen noch in weiter Ferne zu liegen scheint, sollten Sie frühzeitig buchen, um sich Ihre Wunschkabine für die neuen Reisen von Hurtigruten in Antarktis zu sichern.

Kombinieren Sie Ihr Abenteuer in der Antarktis mit der Erkundung von Südgeorgien, den Falklandinseln, Patagonien oder den chilenischen Fjorden.

Tierparadies Südgeorgien

Die Tierfreunde unter Ihnen werden von Südgeorgien begeistert sein! Schon die verschiedenen Bezeichnungen für diese Inseln, von der „Serengeti des Südatlantiks“ bis hin zum „Galápagos der Polarregionen“, sind vielversprechend. Mit seiner einzigartigen Lage innerhalb des antarktischen Ökosystems und gleichzeitig außerhalb der Meereisgrenze ist Südgeorgien ein idealer Ort für Tausende von Robben und Pinguinen. Riesige Kolonien von Königspinguinen brüten hier, die im Gegensatz zu ihren kaiserlichen Verwandten in der Antarktis das wärmere Wetter auf Südgeorgien bevorzugen. Sowohl Südgeorgien als auch die südlichen Sandwichinseln sind als bedeutsame Vogelschutzgebiete ausgewiesen, die vielen Seevögeln wie Albatrossen, Pinguinen, Sturmvögeln, Krähenscharben, Raubmöwen und Seeschwalben als Heimat dienen. Die Inseln werden ihrem Ruf als Tierparadies mehr als gerecht. Nach Ihrem Besuch werden Sie verstehen, warum Südgeorgien einer der beliebtesten Orte bei Tierfotografen aus der ganzen Welt ist.

Willkommen auf den Falklandinseln!

Mitten im rauen Südatlantik, rund 400 Kilometer östlich der südamerikanischen Küste, liegen die Falklandinseln, eine Gruppe aus über 700 Inseln. Mit grünem Weideland, weißen Sandstränden und Bauernhöfen sind die Falklandinseln eine Welt fernab der eisigen, weißen Wildnis der Antarktis. Besucher erwartet eine faszinierenden Landschaft, eine reiche Vogelwelt und britisches Flair. Besonders in der Hauptstadt Stanley ist der britische Einfluss deutlich zu spüren: von den typisch roten Telefonzellen, über den Linksverkehr bis hin zu den Pubs. Stanley lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden. Schauen Sie sich Sehenswürdigkeiten wie das Government House, das historische Werftmuseum, das Postamt und die Christchurch-Kathedrale mit ihrem Bogen aus Walknochen an. Die Falklandinseln sind ein beliebtes Ziel auf Expeditions-Seereisen vom südamerikanischen Kontinent in die Antarktis. Auch Hurtigruten hat die Falklandinseln auf einigen Routen im Programm. Freuen Sie sich auf spannende Anlandungen, beispielsweise auf West Point Island, wo große Kolonien von Albatrossen und Felsenpinguinen gemeinsam brüten. Oder unternehmen Sie von Stanley aus einen Ausflug zur Bluff Cove Lagoon zu Esels- und Königspinguinen.

This video has been disabled until you accept marketing cookies.Manage your preferences here or directly accept targeting cookies

Erleben Sie die Sonnenfinsternis

Im Dezember 2021 wird eine totale Sonnenfinsternis ihren unheimlichen Schatten über die Südlichen Orkneyinseln in der Nähe der Antarktischen Halbinsel werfen. Dieses einmalige Erlebnis dauert nur wenige Minuten, aber Hurtigruten bietet gleich zwei Expeditionen an, die Sie am 4. Dezember 2021 an den perfekten Ort bringen, um dieses Phänomen mit eigenen Augen zu sehen. Die Sonnenfinsternis findet gegen 4 Uhr morgens statt, wenn die Sonne noch tief über dem Horizont steht. Bei klarem Himmel können unsere Gäste an Bord das Ereignis gemeinsam mit einem professionellen Astronomen verfolgen. Ausgestattet mit Sonnenbrillen mit einem speziellen Filter, um Ihre Augen zu schützen, können Sie dabei auch die Chromosphäre (den roten Rand) sehen, wenn die Sonne vollständig verdeckt ist. Buchen Sie frühzeitig, denn die Expeditionen zur Sonnenfinsternis sind begehrt. Und die nächste totale Sonnenfinsternis findet erst in 400 Jahren erneut über der Antarktis statt.

Antarktis Podcast

In der neuen „12.5 Knoten – Auf Expedition mit Hurtigruten“ Podcast-Episode blicken wir Richtung Süden und erfahren von dem Geologen und Expeditionsteam-Mitglied Steffen Biersack mehr über eine der entlegensten und unberührtesten Regionen unserer Welt – die Antarktis.

Als Mitglied des Expeditionsteams von Hurtigruten ist er bereits seit 13 Jahren in der Antarktis unterwegs und mit den dortigen Superlativen bestens vertraut. Wo werden geologische Phänomene ganz konkret sichtbar? Wie wird sichergestellt, dass wir nichts als Fußspuren hinterlassen? Und was hört man eigentlich nachts, wenn man in der Antarktis zeltet?

Neugierig geworden? Dann hören Sie gleich rein!

Treffen Sie unser Expeditionsteam

Unsere Expeditionsteams lieben das Abenteuer. Zu unseren Experten zählen Meeresbiologen, Ozeanografen, Fotografen und viele weitere, die Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Unsere Teammitglieder besitzen nicht nur tiefgreifende Kenntnisse über die Gebiete, die wir erkunden. In erster Linie sind es Dozenten, die ihr Wissen gerne weitergeben. Gleichzeitig sind es auch Abenteurer, die in der Wildnis regelrecht aufblühen. Und sie sind Gastgeber, die mit viel Engagement und Leidenschaft dafür sorgen, dass Ihre Reise so entspannt und lehrreich wie möglich verläuft. Mit unseren Expeditionsteams erleben Sie spannende Ausflüge und faszinierende Vorlesungen. Sie bereichern Ihre Reise mit wertvollem Expertenwissen, gewährleisten Ihre absolute Sicherheit bei den Anlandungen und garantieren einen möglichst geringen Fußabdruck in dieser unberührten Umgebung.

Warum sollten Sie in die Antarktis reisen?

Die Antarktis ist ein Land der Superlative: der kälteste, trockenste, höchste und entlegenste Kontinent der Erde. Hier regieren allein die Elemente und die Erkundung dieses riesigen, weißen Kontinents wird vielen möglicherweise gewagt und extrem erscheinen. Und reizt es Sie nicht auch aus genau diesem Grund?

Große Antarktisforscher wie Roald Amundsen haben den siebten Kontinent als „mythisch“, „wie aus einer anderen Welt“ und „märchenhaft“ beschrieben – denn nichts ist vergleichbar mit dem Reiseerlebnis, das die Antarktis bietet.

Lernen Sie in unserem Expertenvideo mehr über diesen faszinierenden Kontinent und was es dort alles zu entdecken gibt. Träumen Sie sich mitten hinein in die Antarktis, lassen Sie sich faszinieren und inspirieren.

This video has been disabled until you accept marketing cookies.Manage your preferences here or directly accept targeting cookies

Digitales Hurtigruten Magazin: Ausgabe 1

Neugierig auf weitere spannende Geschichten rund um Hurtigruten? Dann werfen Sie einen Blick in die erste Ausgabe unseres digitalen Hurtigruten Magazins. Was ist das Besondere an einer Reise mit Hurtigruten? Wer sind die Menschen, die diese spektakulären Expeditionen ermöglichen? Welche Rolle spielen Nachhaltigkeit und lokale Partner dabei? Die Erstausgabe des Hurtigruten Magazins widmet sich unter anderem den Destinationen Antarktis und Spitzbergen, gibt Einblick in unser nachhaltiges Food-Programm Norway’s Coastal Kitchen, und stellt neue Forschungsergebnisse über die Zukunft des grönländischen Eisschildes vor.

Diese Artikel teilen

Mit Hurtigruten die Welt entdecken

Vertrauen Sie dem weltweit führenden Anbieter für Expeditionsreisen. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gehören Sie zu den ersten, die Spezial-Angebote und neue Reiserouten erhalten.

Kontaktieren Sie uns, um mit uns über Ihre nächste Expedition zu sprechen

In dieser Ausgabe

< Inhalt

Begegnungen

Der weiße Wanderer >